Ressort
Du befindest dich hier:

Rezept: marinierte Zucchini

So schmeckt der Spätsommer - herrlich frisch und sowohl warm, als auch kalt zu genießen: Wir verraten euch eines unserer Lieblingsrezepte für marinierte Zucchini.


Unser Video zeigt dir, wie's ganz einfach gelingt.

© Video: G+J Digital Products

Zutaten:

  • 1 kg Zucchini
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian, ersatzweise getrocknet
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Zehen Knoblauch, geschält und in dünnen Scheiben
  • 1 TL Suppenpulver
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Aceto balsamico
  • 200 ml Wasser
  • Zucker
  • Öl zum Braten
  • Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden und in ein Sieb geben. Kräftig mit Salz und Knoblauchpulver bestreuen, gut vermischen und ungefähr eine halbe Stunde ziehen und entwässern lassen. Danach das überschüssige Gewürz abspülen und die Zucchinischeiben trocken tupfen. Dann das Gemüse in Öl (nicht zu viel und nicht zu heiß) portionsweise braun braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

In die benutzte Pfanne Wasser gießen, mit Suppenpulver, Knoblauch, Zitrone und Kräutern erhitzen, nicht kochen. Nach zwei Minuten von der Herdplatte nehmen und zehn Minuten ziehen lassen. Dann mit hochwertigem Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack würzen. Zucchini darin marinieren.

Kann kalt, aber auch sehr gut wieder leicht angewärmt serviert werden.

So schmeckt der Spätsommer: marinierte Zucchini
Themen: Videos, Rezepte