Ressort
Du befindest dich hier:

WOMAN Sommerküche: Zucchinicarpaccio mit Burrata von "Küchenzauber"

Die WOMAN Sommerküche hat endlich gestartet! Und zwar mit Food-Bloggerin "Küchenzauber": Unser erstes sommerliches Gericht ist ein mediterranes Zucchinicarpaccio mit Burrata.

von

food, recipe
© Küchenzauber

Endlich hat die WOMAN Sommerküche gestartet! Jede Woche stellen wir euch nun das Lieblingsrezept einer heimischen Food-Bloggerin vor. Den Anfang macht Anja von küchenzauber.at - die 30-Jährige Oberösterreicherin hat eine besondere Leidenschaft fürs Kochen und Backen. Sei gespannt auf ihr köstliches mediterranes Zucchinicarpaccio mit Burrata, selbstgemachtem Knoblauchöl, getrockneten Tomaten in Pinienkernen.

"Ganz hauchzarte Zucchinistreifen, köstlich mariniert mit leckerer cremiger Burrata – schon wenn ich daran denke löst dieses Rezept Sommergefühle bei mir aus", meint die sympathische Anja. Die WOMAN Sommerküche ist eine Initiative mit dem Austrian Food Blog Award. (Hier erfährst du alles, was du wissen musst!) Auf unserem Instagram-Kanal findest du auch das Kochvideo dazu. Viel Spaß beim Anschauen.

Zucchinicarpaccio mit Burrata

Das brauchst du:

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • den Saft aus eineinhalb Zitronen
  • den Abrieb einer Zitrone
  • 30 ml Knoblauchöl
  • 2 Stück Burrata
  • 2 Handvoll Pinienkerne
  • gehobelten Parmesan (nach Belieben)
  • 8-10 Stück getrocknete Tomaten
  • Salz & Pfeffer

So geht's:

Zucchini waschen und mit einem Schäler in dünne Streifen schälen. Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zusammenmischen und die Streifen damit marinieren. Kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und die getrockneten Tomaten grob hacken. Zucchinistreifen in tiefen Tellern anrichten. Jeweils eine halbe Kugel Burrata darauf verteilen und etwas zerrupfen. Pinienkerne sowie getrocknete Tomaten darauf verteilen. Wenn gewünscht, noch etwas Parmesan darauf verteilen. Voilá!