Ressort
Du befindest dich hier:

Rezepte: Die besten Saucen für ihr Grillfest

Sommerzeit ist Grillzeit! Und damit ihr Fest zu einem kulinarischen Erlebnis wird, verraten wir Ihnen Rezepte für die besten Saucen.


Rezepte: Die besten Saucen für ihr Grillfest
© Thinkstock

• Knoblauchsauce:
5 Knoblauchzehen pressen, mit 2 EL Crème fraîche, 1 Becher Vollmilchjoghurt, 250 g Obers und 250 g Topfen verrühren. Salzen und pfeffern. Mit Schnittlauchröllchen servieren.

Tipp: Super zu gegrilltem Lamm und zu Folienkartoffeln.

• Roquefortsauce:
150 g weiche Butter und 150 g zerbröckelten Roquefort mit einer Gabel vermischen. 4 EL Cognac dazugeben, salzen, pfeffern und zu einer glatten Sauce verrühren.

Tipp: Sauce direkt auf gegrilltes Rindfleisch (am besten Entrecôte) streichen.

• Hot-Chilisauce:
1 Glas passierte Tomaten mit mittelscharfen Chilischoten, 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen pürieren. 1 EL Öl und das Püree 2 Min. köcheln lassen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und frischem Koriander abschmecken. Abkühlen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp: Wenn’s beim Servieren nicht scharf genug sein sollte, etwas Tabasco dazugeben.

• Süss-Saure Asiasauce:
5 Knoblauchzehen klein hacken, in 40 g Sesamöl leicht anschwitzen. Ca. 5 fein gehackte, kernlose Chilis dazugeben. Mit 150 g Reisessig, etwas Salz, 350 g braunem Zucker, 100 ml weißem Balsamico und ca. 1/2 l Wasser einköcheln lassen, bis eine dickliche Sauce entsteht.

Tipp: Kochend heiß in Gläser abgefüllt, hält die Sauce wochenlang.

• Minzsauce:
1 kleine Zwiebel hacken, mit ca. 10 fein geschnittenen Minzblättern, 2 Bechern Joghurt, etwas Zucker, Salz und Pfeffer vermischen. Gekühlt servieren. Zu Schwein, Lamm und Geflügel, aber auch zu Grillgemüse.

Thema: Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .