Ressort
Du befindest dich hier:

5 Rezepte mit Kaffee

von

Kaffee schmeckt nicht nur in flüssiger Form, sondern es lassen sich damit auch herrliche Kuchen und Cremen zubereiten. Hier sind 5 himmlische Kaffee-Rezepte.


Cappuccino-Gugelhupf © Bild: Corbis Images

Cappuccino-Gugelhupf

Zutaten

250 g glattes Mehl, 4 Eier, 150 g Kristallzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 125 g Butter, 2 EL Milch, 1/2 Pkg. Backpulver, 4 EL Semmelbrösel, 4 EL Cappuccinopulver

Zubereitung

Für den Cappuccino-Gugelhupf das Backrohr auf 150 Grad vorheizen und eine Gugelhupfform mit Butter ausfetten und mit den Semmelbröseln bestreuen.
Für den Teig die Eier trennen und das Eiklar mit der Hälfte des Zuckers zu einem festen Schnee schlagen.
Die warme Butter schaumig rühren und den restlichen Zucker, Vanillezucker und die Eidotter hinzufügen und ebenfalls cremig mit dem Mixer rühren.
Danach den Schnee unterheben und langsam, das mit Backpulver vermischte Mehl einrühren.
Die Masse in 2 Teile teilen. Das Cappuccinopulver mit Milch glatt rühren und einen Teil der Masse mit der Cappuccinomischung vermengen.
Nun abwechselnd die dunkle und die helle Teigmasse in die vorbereitete Gugelhupfform geben.
Danach den Gugelhupf ins vorgeheizte Rohr stellen und etwa 50 Minuten backen.
Nach der Backzeit den Gugelhupf aus der Form stürzen, erkalten lassen und mit Staubzucker bestreuen.