Ressort
Du befindest dich hier:

Rezepte mit Matcha

von

Matcha Tee ist gesund, derzeit total angesagt in der Promi-Welt und wie diese Rezepte beweisen auch noch total lecker!


Matcha-Marmorkuchen © Bild: Photo by letterberry/Thinkstock/iStock

Matcha-Marmorkuchen

ZUTATEN

250 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
150 g Zucker
200 g Butter
4 Eier
100 ml Milch
1 gehäufter TL Matcha

ZUBEREITUNG

Für den Marmorkuchen, Eier trennen und Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Dann die Dotter mit der Butter und dem Zucker gut vermischen - am besten mit dem Mixer auf höchster Stufe! Zum Schluss wird die Milch hinzugegeben, das Mehl gemeinsam mit dem Backpulver versiebt und ebenso wie das Eiweiß vorsichtig untergehoben.
Nun teilt man den Teig in 2 Portionen. Einen Teil lässt man, wie er ist, in den anderen kommt nun das Matcha-Teepulver.
In eine befettete und mit Mehl bestäubte Gugelhupfform nun abwechselnd die weiße und die grüne Masse einfüllen danach den Kuchen mit einer Kuchengabel spiralförmig durchziehen.
Der Matcha-Gugelhupf wird im Ofen bei 170 Grad etwa 45 Minuten lang goldbraun gebacken.