Ressort
Du befindest dich hier:

Ribisel-Cupcakes mit Schnee-Topping

Diese weihnachtlichen Cupcakes mit Ribiseln und schneeweißem Frischkäse-Topping schmecken frisch und ganz besonders lecker. Ein MUSS für Obst-Liebhaber und Cupcakes-Fans.

von

ribiselcupcake
© Photo by locrifa/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

2 Eier
150 g Rohrzucker
2 Pkg. Vanillezucker
120 g Butter
150 g Joghurt
2 TL Backpulver
Prise Natron
175 g Mehl
30 g Kakaopulver
60 ml Milch
350 g frische Ribisel
Für das Schnee-Topping
200 g Mascarpone
80 g Staubzucker
200 g Frischkäse
Schale 1/2 Zitrone
etwas Zitronensaft
Für die Deko
Ribisel
Zucker
Zitronensaft

ZUBEREITUNG

Für die Cupcakes Eier mit dem Zucker und der weichen Butter schaumig rühren und im Anschluss daran mit Joghurt vermischen. Dann das mit Backpulver, Kakao, Natron versiebte Mehl langsam unterheben. Die Ribisel zum Schluss ganz vorsichtig einrühren, sodass sie gleichmäßig im Teig verteilt sind. Nun kann die Cupcakes-Masse in vorbereitete Förmchen gefüllt werden und im Ofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.
Wer möchte kann übrigens statt des Kakaopulvers auch klein gehackte Kuvertüre verwenden. Dann bekommen die Ribisel-Cupcakes eine besonders schokoladige Note.
Wer einen hellen Teig möchte, lässt das Kakaopulver und die Milch einfach weg.

Für das Topping - das man erst auf die Cupcakes spritzt, wenn sie ausgekühlt sind - Mascarpone, Frischkäse Staubzucker und Zitronenschale verrühren und mit Hilfe eines Spritzsackes auf die Muffins dressieren.

Für die Zuckerribisel, Ribisel in Zitronensaft drehen und in Kristallzucker wenden. Auf einem mit Backpapier belegten Blech trocknen lassen und zum Schluss auf die fertigen Schnee-Topping-Ribiselcupcakes legen.