Ressort
Du befindest dich hier:

Richard Gere: Ehe-Aus

Nach Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones steht die nächste Hollywood-Ehe vor dem Aus: Richard Gere trennt sich von Ehefrau Carey Lowell.

von

Richard Gere: Ehe-Aus

11 Jahre ein Vorzeige-Ehepaar: Carey Lowell und Richard Gere

© 2013 AFP

Es war Liebe auf den ersten Blick, als sich Hollywood-Star Richard Gere und das ehemalige "Bond"-Girl Carey Lowell (52) vor 13 Jahren erstmals begegneten. "Sie sah wunderschön aus, groß, schlank – und strahlte eine innere Ruhe aus, die mich fasziniert hat," so der 64-Jährige in einem Interview.

Doch nun steht auch die Vorzeige-Ehe der beiden praktizierenden Buddhisten offenbar vor dem Aus. Laut einem Insider lebt das Paar bereits seit einer geraumen Weile getrennt. Unterschiedliche Interessen hätten dazu geführt, dass man sich auseinander gelebt habe. Die Quelle weiter: "Richard ist nun in einem Alter, wo er seine Ruhe möchte. Er liest, angelt und geht gerne ins Theater." Lowell wolle nun, nachdem der gemeinsame Sohn Home 13 Jahre alt sei, wieder etwas erleben. "Sie möchte raus, Menschen treffen, auf Partys gehen. Mit Richard kann sie derlei nicht mehr erleben."

Auch der Wohnsitz sei ein ewiges Streitthema gewesen, das nun zum Zerwürfnis geführt habe: "Sie haben ein Haus in Bedford, New York. Er mag es, weil es ruhig ist und ihm die Abgeschiedenheit gefällt. Sie dagegen ist gerne in North Haven im Rampenlicht. Dort wohnen sie Tür an Tür mit Jimmy Buffett und seiner Familie."

SIE sucht das Rampenlicht – ER die Abgeschiedenheit