Ressort
Du befindest dich hier:

Rihanna: 1. Interview über Leo

Sind sie nun ein Paar oder nicht? In einem Interview hat Popstar Rihanna nun erstmals über die vermeintliche Affäre mit Leonardo DiCaprio gesprochen.

von

Rihanna: 1. Interview über Leo

Rihanna: "Ach, was mir die Medien alles andichten..."

© Getty Images

Bei der Silvesterparty von Oligarch Roman Abramowitsch wurden sie das erste Mal gemeinsam abgelichtet. Danach: Sichtungen in einem New Yorker Club. Engtanz bei Rihannas 27. Geburtstagsfete. Intensive Blicke in einem Nobellokal.

Aber: Noch immer keine offizielle Bestätigung, dass Chart-Schockerin Rihanna und Öko-Womanizer Leonardo DiCaprio tatsächlich ein Paar sind. Obschon US-Medien einen medialen Indizien-Prozess führen, jede Annäherung der beiden Showbiz-Giganten auf einen Umkreis von zehn Kilometer wird bereits als Hinweis auf eine baldige Hochzeit gedeutet.

Rihanna: Ist Leo in der Nähe, drehen die Medien durch

Rihanna spricht erstmals über Leo DiCaprio

Das für Investigativ-Journalismus berühmte Hello-Magazin ging die Wahrheitsfindung direkter an. Und fragte bei Rihanna persönlich nach: "Wie klingt Leonardo DiCaprio für dich?", wollten die Journalisten wissen. Rihannas Antwort: "Das klingt, als sollte ich Klatschblättern auch weiterhin keine Interviews geben, da sie mich nur veräppeln."

Außerdem habe sie keine Zeit für eine Beziehung: "Mein Leben ist so durchgetaktet, dass es unfair wäre, einen Mann da reinzuholen. Er müsste sich meinem Terminkalender komplett unterordnen. Davon lässt sich doch jeder vernünftige Kerl sofort abschrecken."

Aber jetzt mal ehrlich: wer hätte je behauptet, dass Bad Boy Leonardo DiCaprio VERNÜNFTIG ist? ;-)