Ressort
Du befindest dich hier:

Sängerin Rihanna bringt ihre eigene Luxus-Modemarke auf den Markt

"Badgalriri" is back!! Die Sängerin hat sich mit dem Luxusgüterkonzern LVMH zusammengetan und bringt nun ihre eigene Luxus-Modemarke FENTY auf den Markt.

von

Sängerin Rihanna auf einem Presseevent für die Beuaty-Marke Sephora
© 2018 Getty Images/Rihanna

Dass sie den Swag draufhat und gerne die stylishsten Klamotten trägt, wissen wir. Jetzt bringt Riri aber ihr ganz eigenes Label auf den Markt. FENTY: So wird das Luxuslabel der Sängerin heißen.

Dafür hat sie sich mit dem französischen Luxusgüterkonzern LVHM zusammengetan, dem unter anderem Labels wie Dior, Louis Vuitton, Fendi oder auch Givenchy gehören. Warum Fenty? Was viele nicht wissen: Rihanna heißt mit vollständigem Namen Robyn Rihanna Fenty - somit benennt sie ihr Label nach sich selbst. Das tat sie auch schon, als sie mit Marken wie Puma kollaborierte.

Präsentation der Kollektion in einem Pop-up-Store in Paris

24. Mai 2019: Das ist der BIG DAY! An diesem Tag wird in einem Pop-up-Store in Paris, der aber bis heute noch nicht namentlich genannt wurde, die Kollektion des Superstars erstmals präsentiert. Vorab gibt's zum Anteasern ein Kurzvideo, in dem die Kollektion mit multikultureller Besetzung zu sehen ist:

Lässige Streetstyle-Looks kombiniert mit aufwändigen, asymmetrischen Schnitten und einer Portion Coolness á la Riri - genau das macht die Kollektion so besonders. Via Instagram bedankte sich Rihanna bei der LVHM Gruppe und den Worten "Großer Tag für die Kultur (...) Dies ist der Beweis, dass nichts unmöglich ist" für die Zusammenarbeit.

Ab 29. Mai wird die Kollektion dann auch online erhältlich sein. Derzeit ist es möglich, sich auf der Website via Mailadresse registrieren zu lassen, um über die aktuellsten News der Brand informiert zu werden. Damit auch wir uns etwas aus der Kollektion leisten können, heißt es aber jetzt erstmal:

Thema: Rihanna