Ressort
Du befindest dich hier:

Das No-Make-up-Tutorial von Rihanna ist perfekt fürs Home Office

Wenn Superstar Rihanna ihre Schönheitsgeheimnisse verrät, hören wir GANZ GENAU hin. Jetzt hat sie ein geniales Make-up-Tutorial auf YouTube geteilt.

von

Das No-Make-up-Tutorial von Rihanna ist perfekt fürs Home Office

Rihanna zeigt uns den perfekten Everyday-Look.

© YouTube Screenshot: Fenty Beauty by Rihanna

Wenn Rihanna ihre Schönheitsgeheimnisse auf YouTube preisgibt, drehen wir die Lautstärke hoch und hören zu. Kürzlich hat sie ein Sommer-Make-up-Tutorial auf der Videoplattform veröffentlicht. Wir sind jedoch der Meinung, dass dies auch der perfekte No-Make-up-Make-up-Look für unser nächstes Zoom-Meeting ist. Der Beauty-Look gibt dir "Hey, ich bin gerade so aufgewacht-Vibes", du kannst dich dabei aber immer noch mit lustigem Fenty Beauty-Make-up austoben, während du weiter im Home-Office bist.

"Dies ist einer meiner Lieblingslooks, und ich rocke ihn jetzt schon seit einiger Zeit: ein Make-up-Look ohne viel Make-up", sagt Rihanna in ihrem Tutorial-Video.

Hier kannst du dir das ganze Video ansehen

Sie beginnt mit einer Grundierung. Von dort aus geht es mit zwei Fenty Beauty-Produkten weiter: Cheeks Out Freestyle Cream Blush und Cheeks Out Freestyle Cream Bronzer. Aber wie auftragen? Mit dem Finger oder mit dem Pinsel? Nun ja ... da gehen die Meinungen auseinander.

"Ein Pinsel ist für mich normalerweise viel bequemer, weil ich immer in Eile bin", sagt Rihanna. Sie merkt jedoch an, dass ihre Freundin Jennifer Rosales, die im Video nicht auf dem Bildschirm zu sehen ist, lieber ihre Finger benutzt. Was auch immer du im Endeffekt wählst, beginne mit dem Bronzer als Contouring. Rihanna verwendet die Farben "Hunnie Glaze" und "Amber". "Wenn ich zu meiner Stirn komme, muss ich wirklich ordentlich hineingehen, weil ich eine große Stirn habe, weißt du was ich meine?", lacht sie im Video.

Als nächstes greift Rihanna zu ihrem Rouge, das in zehn Schattierungen erhältlich ist. Sie nimmt "Petal Poppin'" und trägt es in Kreisen für den rosigen Wangenlook auf. Sie macht ihr No-Make-up-Make-up am Ende mit Lipgloss und etwas Mascara perfekt.

"Schau dir das an – Boom", sagt sie, als sie ihren Make-up-Look enthüllt. "Ich habe nicht gelogen: keine Fingerabdrücke, keine Flecken." Und wir applaudieren. Diesen Look bekommen sogar Faulis und Unbegabte hin. Perfekt für die Tage, an denen man ein bisserl was gleichschauen will, aber nicht viel Zeit für großartiges Make-up investieren mag!