Ressort
Du befindest dich hier:

Robbie Williams' Modelinie ist bankrott

Erst vor kurzem gestartet, ist das Modelabel "Farrell" von Sänger Robbie Williams auch schon wieder Vergangenheit.

von

Robbie Williams
© 2013 Getty Images

Erst vor zwei Jahren launchte Robbie Williams seine eigene Modelinie und nun muss er sich schon wieder davon verabschieden: Denn Farrell , das nach seinem Großvater benannte Label musste Bankrott anmelden.

Und auch der 39-jährige Sänger hat sich bereits in einem offiziellem Statement von seinen ehemaligen Mitarbeiterinnen und MItarbeiter, insbesondere von seinem Designer Ben Dickens - früherer Design Director bei Burberry - verabschiedet und sich für seinen kurzen Gastauftritt in der Modewelt bei allen, die ihn unterstützt haben, bedankt.

Die von den beiden kreierte Männermode, die sehr schlicht und klassisch - man möchte beinahe sagen britisch - gehalten war, war unter anderen in den Kaufhäusern Selfridges and House of Fraser sowie online zu erstehen. Die Website ist jedoch bereits nicht mehr mit Ware bestückt.

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.