Ressort
Du befindest dich hier:

Wird "Twilight"-Star Robert Pattinson der neue Batman?

Hollywood-Insider sind sich schon ziemlich sicher: Robert Pattinson wird als Batman in einer neuen Verfilmung von Matt Reeves gehandelt.

von

robert pattinson
© 2019 Getty Images

Na na na na, Batman!! Gut, so leicht und beschwingt ist der dunkle Superheld aus Gotham schon seit den 1960er Jahren nicht mehr. Kurz war er noch auf der Comedy-Seite unterwegs, als George Clooney sich hinter der schwarzen Maske versteckte, doch als Christopher Nolan die Superhelden-Reihe übernahm und "The Dark Knight" drehte, wurde Batman düster. Und da soll Robert Pattinson anschließen? Hollywoods sexy Lauch?

So heißt es zumindest! Laut Variety ist es mehr oder weniger schon fix, dass Pattinson in der Verfilmung von Matt Reeves die Hauptrolle spielen wird. Diese Version der Batman-Saga soll dann 2021 in die Kinos kommen. Obwohl es von Seiten der Produktionsfirma noch keine offizielle Bestätigung gibt, versuchen wir uns an den Gedanken zu gewöhnen, dass der glitzernde "Twilight"-Vampir zu einem hardcore Superheld mit depressiver Aura wird.

Robert Pattinson ist zurzeit sowieso hoch im Kurs: "High Life", ein Film der französischen Regisseurin Claire Denis, kommt bald in die österreichischen Kinos. "Lighthouse" feiert seine Premiere bei den Filmfestspielen in Cannes und er wird auch bald in einem Netflix-Film namens "The King" auftauchen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: