Ressort
Du befindest dich hier:

Robin Thicke: Ehe am Ende

Acht Jahre hielt die Ehe von "Blurred Lines"-Sänger Robin Thicke und Paula Patton. Nun verkünden sie das Beziehungs-Aus. Schuld? Seine Seitensprünge.

von

Robin Thicke: Ehe am Ende

Bei den Grammy-Awards kuschelten sie noch ...

© 2014 AFP

"Wir führen die beste schlechte Ehe Hollywoods!" tönte "Blurred Lines"-Sänger Robin Thicke noch vor wenigen Wochen über seine Beziehung zu Tänzerin Paula Patton. "Als ich sie das erste Mal sah, war ich 14 – aber ich wusste sofort: Das ist die Liebe meines Lebens!"

Die Liebe seines Lebens – sie hielt nur acht Ehejahre. Gestern verkündeten Thicke und Patton das Ende ihrer Ehe, das endgültige Aus ihrer immerhin 22-jährigen Beziehung. In einem gemeinsamen Statement gegenüber dem People -Magazin formulierten sie: "Wir werden uns immer lieben und beste Freunde bleiben. Jedoch haben wir uns im gegenseitigen Einverständnis dazu entschlossen, uns zu trennen."

Versöhnliche Worte, zu denen sich das Paar vermutlich seinem 3-jährigen Sohn Julian zuliebe entschlossen hat. Denn hinter den Kulissen soll seit Monaten ein zermürbender Beziehungskampf toben.

Seit dem Chart-Erfolg mit "Blurred Lines" reist Thicke rund um die Uhr um den Globus – und dürfte sich Gerüchten zufolge die einsamen Nächte in Hotelzimmern mit willigen Groupies versüßen. Auch wenn Patton ihrer Langzeitliebe viele Flirts (u.a. mit Let's Dance -Moderatorin Sylvie Meis, vormals van der Vaart) nachgesehen hat – die Häufigkeit und vor allem Ungeniertheit der Seitensprünge dürften nun den bislang eher locker gesteckten Rahmen gesprengt haben.

So tauchten im Jänner Paparazzi-Fotos des 38-jährigen Sängers beim sehr vertrauten Engtanz mit einer Unbekannten auf; im September des Vorjahres behauptete eine Dame names Lana Scolaro, Thicke habe sie auf einer Party in New York geküsst: "Ich wollte zur Damentoilette und als ich zurück kam stand er da...er knipste das Licht aus, so dass uns niemand sehen konnte und fing an, mit mir rumzumachen. Seine Hände waren überall und er meinte: 'Ich will dich ins Bett kriegen'."

Damals meinte Laura Patton noch nachsichtig: "Wir sind seit Ewigkeiten zusammen – und haben wie jedes Paar unsere Höhen und Tiefen. Aber bis jetzt haben wir alles durchgestanden..." Die Betonung lag wohl auf "bis jetzt...."

"Blurred Lines"-Sänger Robin Thicke und seine Ehefrau Paula Patton in einem tiefdekolletierten roten Kleid bei den MTV Music Awards.
Patton und Thicke: Bild aus etwas glücklicheren Tagen