Ressort
Du befindest dich hier:

Winter-Ausflugsziel: Die schönsten & längsten Rodelbahnen in Österreich

Bergpanorama, Naturschnee und kilometerlange Rodelbahnen: genau richtig für den nächsten Wochenend-Ausflug. Hier kommen die besten Rodelbahnen Österreichs!

von

Winter-Ausflugsziel: Die schönsten & längsten Rodelbahnen in Österreich
© iStock

Rodelbahnen in Tirol

Die längste Rodelbahn in Tirol ist die 8 Kilometer lange Bergkastelrodelbahn in Nauders, die vom Start in 2.200 Meter Höhe hinunterführt. Aber auch im Stubaital gibt es 14 Rodelbahnen. Und am Hainzenberg bei Zell am Ziller kann man sich nachts auf der beleuchteten Rodelbahn am längsten vergnügen.

Rodelbahnen in Salzburg

Salzburg bricht alle Rekorde: Hier befindet sich die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Hier haben wir bereits ausführlich über die Wildkogel-Arena berichtet. Aber auch die Naturrodelbahn Kleinarler Hütte kann sich mit 6,5 Kilometer Länge sehen lassen. In der Salzburger Sportwelt gibt es aber noch 17 weitere.

Rodelbahnen in Kärnten

Die längste Rodelbahn in Kärnten befindet sich auf der Sonnalm Stubeck im Lieser-Maltatal. Die 8 Kilometer lange Strecke führt über den Hausberg hinunter ins Tal. Aber auch am Nassfeld sowie am Katschberg findet man in Kärnten durchaus beachtliche Rodelbahnen. Auch im Nationalpark Hohe Tauern gibt es einige, zum Beispiel die 3,5 Kilometer lange Rodelbahn Mallnitz-Jamnigalm.

Rodelbahnen in der Steiermark

Die längste Naturrodelbahn der Steiermark befindet sich auf der Hochwurzen (Region Schladming). Bis 23 Uhr kann man hier die 7 Kilometer, die ins Tal führen, genießen. Auch die Rodelbahn am Rittersberg kann sich sehen lassen. Die am steirischen Galsterberg gehört zu den schönsten der Steiermark. Wer sich mit dem Sessellift chauffieren lassen möchte, ist am Stuhleck ganz gut aufgehoben.

Rodelbahnen in Vorarlberg

Eine der längsten Rodelbahnen in Vorarlberg ist die 6 km lange Naturrodelbahn Schattenlagant im Brandnertal. Ebenso die 4,8 Kilometer lange Rodelbahn im Biosphärenpark Großes Walsertal kann sich sehen lassen. Auch im Bregenzerwald kann man rodeln: Die 3 Kilometer lange Rodelbahn führt von der Bergstation Sonderdach der Seilbahn Bezau ins Tal.

Rodelbahnen in Niederösterreich

Der Zauberberg am Semmering zieht nicht nur Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher in seinen Bann. Die Rodelbahn wird zudem gerne von Wien aus angefahren. 3 Kilometer Rodelspaß bei Tag und Nacht erwarten euch am Semmering. Aber auch im Mostviertel auf der Naturrodelbahn in Opponitz kommt man auf seine Kosten.

Rodelbahnen in Oberösterreich

In Bad Goisern und in der Region Pyhrn-Priel (Naturrodelbahn Zottensberg) können sich die Rodel-Fans austoben.

Noch mehr günstige & coole Ausflugsziele? HIER!

Thema: Reise