Ressort
Du befindest dich hier:

Vater baut den Rollstuhl seiner Tochter in ein Polizeiauto um

Das ist Vaterliebe! Ein Papa aus den USA hat den Rollstuhl seiner Tochter in ein Polizeiauto umgebaut und die 7-Jährige ging prompt mit auf Streife.

von

Vater baut den Rollstuhl seiner Tochter in ein Polizeiauto um
© iStock

Es gibt einen neuen Sheriff in einer Stadt in Colorado (USA): Die kleine Haley fährt ab jetzt mit ihrem neuen Rollstuhl auf Streife, den ihr Vater in ein Polizeiauto umgebaut hat. Das Gefährt der 7-Jährigen, die an einer speziellen Form von Epilepsie leidet, hat sogar Scheinwerfer und eine Sirene! Da hat sich der Papa aber ordentlich Mühe gegeben und seiner Tochter, die ein richtiger Polizei-Fan ist, eine Riesen-Freude gemacht.

"Jetzt macht es einfach ein bisschen mehr Spaß"

"Ich habe es gemacht, damit sie ein bisschen Spaß haben kann", soll der Vater laut Fox News verraten haben. "Wenn sie in den Rollstuhl steigen muss, weiß sie warum. Aber jetzt macht es einfach ein bisschen mehr Spaß", so der Vater, der gerne anonym bleiben möchte.

Tochter ging mit Polizei-Rollstuhl auf Streife

Wie das Thornton Police Department auf Twitter mitteilte, durfte die kleine Haley sogar auf Streife mitgehen. Ausgerüstet mit einer Mini-Polizei-Uniform und ihrem Rollstuhl begleitete sie Officer John Carter bei seiner Arbeit. "Danke, dass du die Truppe begleitet hast. Es war uns eine Ehre mit dir zu arbeiten", ließ das Polizei-Department verlautbaren. Laut Fox News muss ansonsten Haleys Mutter ein bisschen Räuber spielen, wird von der 7-Jährigen festgenommen, ehe sie wieder die Straßen in Colorado mit ihrem Polizei-Rollstuhl hinunterfährt. Wir hätten gerne die Bauanleitung für dieses tolle Gefährt!

Themen: Kinder, Eltern

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .