Ressort
Du befindest dich hier:

Rosie Huntington-Whiteleys Unterwäsche-Kollektion

Fashionistas dürfen sich den 30. August dick eintragen: Dann startet 'Marks & Spencer' den Verkauf der Unterwäsche-Linie von Rosie Huntington-Whiteley.


  • 01
    Bild 1 von 1 © Marks&Spencer

Zarte Hängerchen, pastellige Farben, Seide und Spitze – am 30. August lanciert das britische Kaufhaus Marks & Spencer die Unterwäsche-Kollektion von Schauspielerin und Supermodel Rosie Huntington-Whiteley . 33 Teile hat die Beauty unter dem Label "Autograph" entworfen – luxuriös und trotzdem zu leistbaren Preisen.

Preiswerte Lingerie

Unterhöschen kosten ab 12,50 Pfund, das teuerste Stück ist ein Kimono um 65 Pfund. Ihre Inspiration fand Rosie auf Flohmärkten und in Vintage-Läden: "Auf meinen Reisen nach London, Paris oder L.A. habe ich mich von den Looks der 20er Jahre anregen lassen. Auch meine Erfahrungen als Dessous-Model habe ich in die Designs eingebracht. Die Lingerie muss angenehm zu tragen sein, gut sitzen, wunderschön sein – und schnell auszuziehen!", schmunzelt Rosie.

Erhältlich ist die Kollektion in allen Marks & Spencer -Stores und online unter www.marksandspencer.com .

Hier das Video zur Kollaboration:

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.