Ressort
Du befindest dich hier:

Ran an die Rübe!

von

Rote Rüben schauen nicht nur super aus und schmecken lecker, sie bringen auch ordentlich Farbe auf die Teller. Wir verraten dir 9 kreative, aromatische Rote Rübenrezepte für jeden Tag!


Getrocknete Rote Rüben Chips mit Limettensalz © Bild: Corbis

Getrocknete Rote Rüben Chips mit Limettensalz

Zutaten

Chips: 2 mittelgroße Rote Rüben, 100 g Zucker, 1 EL Sonnenblumenöl zum Einfetten
Limettensalz: 1 Limette, 2 EL Meersalz

Zubereitung

Für das Salz die Limette heiß waschen, die Schale fein abreiben und mit dem Salz vermischen.
Für die Chips (Light-Variante! Man kann sie auch frittieren) Das Backrohr auf 120 Grad vorheizen, die Roten Rüben schälen und in sehr dünne, feine Scheiben schneiden (am besten man hobelt sie mit dem Schäler!)
Den Zucker in einem Topf mit 120 ml Wasser aufkochen, die Roten Rüben hinzufügen, den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt das Gemüse 3 MInuten ziehen lassen. Vorsichtig aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen. Dann mit Küchenpapier abtupfen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit dem Pinsel die Scheiben dünn mit Öl einpinseln.
Auf mittlerer Schiene etwa 60 Minuten bei 120 Grad "backen" bzw. trocknen und eventuell in der Hälfte der Zeit einmal wenden.
Noch lauwarm mit dem Limettensalz bestreuen!