Ressort
Du befindest dich hier:

Royal Kombo rappen für WOMAN

Gemeinsam mit der Wiener Reggae/Hip Hop-Band „Royal Kombo“ hat WOMAN einen Song aufgenommen. Jede Menge Spaß im Tonstudio! Was dabei herausgekommen ist? - Hört selbst…

von ,

Royal Kombo rappen für WOMAN

Katharina Domiter und Melanie Zingl mit Royal Kombo im Tonstudio!

© WOMAN

Der perfekte Sommertag: 34 Grad, strahlender Sonnenschein. Anstatt im Freibad ins Wasser zu köpfeln, setzen wir uns aber in die stickige U-Bahn und düsen in Richtung Tonstudio im neunten Wiener Gemeindebezirk. Dort wartet bereits Kijo - Rapper der dreiköpfigen Wiener Reggae/Hip Hop-Formation Royal Kombo. Lässig begrüßt er uns mit einem Handshake, währenddessen flitzen die zwei anderen Jungs - Rekall und Doerde - in einem Smart ums Eck. „Wir müssen uns beeilen! Georg wartet schon!”, rufen die Burschen beim Aussteigen. Wir jagen der Band zügig hinterher in die Aufnahmeräume. Und erfahren, dass Georg Luksch einer der renommiertesten Musik-Produzenten des Landes ist. Madonna, Elton John, Britney Spears, Whitney Houston – sie alle haben bereits mit ihm zusammengearbeitet. Sogar mit dem Grammy wurde er bereits ausgezeichnet. Und auch Royal Kombo hat hier ihr neues Album „Hang Loose“ aufgenommen.

Katharina und Melanie im Tonstudio.

Dass Luksch vom Fach ist, merkt man gleich: Lässig herumsitzen und ein bissl Plaudern spielt’s nicht. Kaum haben wir im Studio Platz genommen, heißt’s auch schon ab zum Mikrofon. Zunächst singt Rekall den Refrain ein. Danach drücken uns die Musiker zwei Texte in die Hand. Unser Part besteht zwar nur aus den kurzen Wörtern „Sommer, Sonne, Strand und Meer” – diese aber im Rhythmus runterzurattern ist gar nicht so einfach. Während die Jungs mit ihrem Part nach fünf Minuten fertig sind, dauert es bei uns ein bisschen länger … Nach ein paar Anläufen (Produzent Georg Luksch: „Ihr hört euch an wie Klosterschwestern... Mehr Pepp bitte!”) wird’s zum Glück doch noch was, unsere Raps sind auf Band und werden abgemischt. Einige Klicks später hört sich das Ganze sogar richtig hitverdächtig an! (In unseren Ohren zumindest …)

Das Team im Tonstudio bei der Songaufnahme.

Wir belassen’s dann aber doch bei einem einmaligen Ausflug ins Musikbusiness und überlassen Royal Kombo wieder das Mikrofon. Visitenkarten lassen wir sicherheitshalber aber da … Vielleicht braucht die Band ja mal eine Urlaubsvertretung! ;-)

Und hier könnt ihr euch das Ergebnis anhören, bei dem wir mitgesungen haben:

Zum Mitsingen: „Das Thermostat zeigt 30plus, ich les’ die WOMAN mit Genuss, von Seite eins weg bis zum Schluss, ich hab’ die WOMAN sogar mit am Strand von Barbardos“

Wer jetzt Lust bekommen hat, Royal Kombo live zu erleben, hat am 17. August beim Hafen Open Air die Chance dazu!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .