Ressort
Du befindest dich hier:

Ruby Cup: Die Alternative zum Tampon

Eine gesunde, ökologische und soziale Alternative zu Tampons und Binden bietet diese kleine Menstruationstasse aus Silikon. Erfahre alles über die großartigen Ruby Cups!

von

Ruby Cup - Alternative zum Tampon

Die drei engagierten Unternehmerinnen mit ihren "Ruby Cups"!

© Ruby Cup

Wir haben bereits vor einigen Monaten das Moon Cup vorgestellt, welches im Grunde das gleiche ist wie das Ruby Cup. Eine Menstruationstasse aus hochwertigem, 100 Prozent medizinischen Silikon, die man zehn Jahre verwenden kann. Maxie Matthiessen, Veronica D'Souza und Julie Weigaard-Kjaer aus Kopenhagen haben 2011 ein Unternehmen gegründet, um Frauen durch ihre Ruby Cups eine gesunde, ökologische und günstige Alternative zu Tampons und Binden anzubieten und um gleichzeitig Ruby Cups für Mädchen in Afrika zu spenden.

»Ein Ruby Cup hält 10 Jahre lang und kann einfach hygienisch ausgekocht werden!«

Nach dem Prinzip "Buy One, Give One" kann man mit dem Kauf eines Ruby Cups Frauen und Mädchen, die sich Hygieneprodukte nicht leisten können, 10 Jahre lang bei ihrer monatlichen Periode unterstützen. Denn die Menstruationstasse kann einfach ausgeleert, ausgewaschen und hygienisch ausgekocht werden. Die Arbeit von Ruby Cup hat schon bewirkt, dass sich verschiedene Community-Strukturen entwickelt haben. Mädchen in Kenia zum Beispiel, gründeten Ruby Cup Clubs, in denen über Menstruation und reproduktive Gesundheit gesprochen wird.

Was würdest du tun, wenn du dir keine Tampons und Binden leisten könntest?
Ruby Cup - Alternative zum Tampon
In Schulen wird gezeigt wie man ein Ruby Cup verwendet.

Erfahre hier, wie das Ruby Cup angewendet wird: Video-Anleitung Ruby Cup

Ruby Cup - Alternative zum Tampon
Mädchen brauchen sich keine Sorgen um Flecken zu machen und müssen nicht die Schule schwänzen.
»Im Durchschnitt verbraucht eine Frau 11.000 Tampons oder Binden im Laufe ihres Lebens.«

Vorteile von Ruby Cup

1

Gesund
Die Ruby Cup Menstruationstasse fängt die Regelblutung direkt im Körper auf, anstatt die gesamte Flüssigkeit aufzusaugen und enthält im Gegensatz zu Tampons keine Parfüme oder Bleichmittel. Damit werden beispielsweise Trockenheit oder das Verbleiben von Textilfasern in der Scheide vermieden. Insgesamt wird so die natürliche Scheidenflora bewahrt und geschont. Ruby Cups kommen ganz ohne Chemie aus und können keinen Scheidenpilz verursachen.

2

Kostensparend
Der Ruby Cup ist über Jahre wiederverwendbar und somit eine sehr günstige Alternative zu herkömmlichen Produkten der Monatshygiene. Eine einmalige Investition garantiert sicheren Schutz für bis zu zehn Jahre. Dies spart Zeit und Geld und garantiert ein Maximum an Unabhängigkeit. Praktisch, oder?

3

Sozial
Millione Mädchen kämpfen jeden Monat damit, sich Binden zu leisten. Aus Angst durchzubluten und sich zu blamieren, bleiben sie der Schule fern. Dies führt zu hohen Abbrecherquoten von Mädchen in armen Regionen der Welt. Für jeden verkauften Ruby Cup über den Online Shop, geben wir einen an ein Mädchen in Kenia, um ihr somit einen regelmäßigen Schulbesuch zu ermöglichen. Dies stärkt ihr Selbstbewusstsein, ihre Unabhängigkeit und Selbstständigkeit.

4

Umweltfreundlich
Stell dir all den Müll und Chemikalien vor, die bei der Herstellung und dem Verbrauch von Binden und Tampons Monat für Monat produziert werden und die Umwelt verschmutzen. Im Durchschnitt verbraucht eine Frau 11.000 Tampons oder Binden im Laufe ihres Lebens. Der so verursachte Abfall wird durch den Kauf eines Ruby Cups vermieden und der Ressourcenverbrauch reduziert. Das freut die Umwelt! Leiste deinen Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit!

Unterstütze das Projekt

Die drei Gründerinnen haben am 8. März 2014 (Weltfrauentag) eine Crowdfunding-Aktion gestartet und versuchen so insgesamt $ 40.000 zu sammeln, um für 5000 Mädchen in Kenia ein Ruby Cup zu produzieren. Jeder kann hier das Projekt finanziell unterstützen und so viel spenden wie er möchte! Alle Informationen zum Ruby Cup Crowdfunding findest du hier: Ruby Cup - Unterstütze Mädchen in Kenia.

Aber auch durch den Kauf eines Ruby Cups zum Preis von € 27,95 unterstützt du das Projekt. Denn dann wird automatisch ein Ruby Cup an ein Mädchen gespendet und es braucht sich die nächsten 10 Jahre keine Sorgen mehr um ihre Menstruation zu machen! Hier gelangst du zum Ruby Cup Online Shop, wo du die Menstruationstassen bestellen kannst.

Ruby Cup - Alternative zum Tampon
Ein Ruby Cup für dich und eines für ein Mädchen in Kenia!