Ressort
Du befindest dich hier:

Rucola mit gebackenem Ziegenkäse

Ziegenkäse ist der neueste Gourmet-Trend! Wir servieren eine originelle Rezeptvariante für ein kleines Gericht: Rucola mit gebackenem Ziegenkäse.

von

Gebackener Ziegenkäse auf Rucola.

Herrlich für den Sommer-Tisch!

© Corbis

Schwierigkeitsgrad: ✱

Zutaten für 4 Personen: 2 Bund Rucola, 8 Kirschtomaten, 8 Schalotten, 2 Rollen Ziegenkäse (geräuchert, je 300 g), 2 EL Olivenöl

Die Zubereitung:

  • Backofen auf 200° vorheizen.
  • Rucola verlesen, gut waschen, damit die Bitterstoffe ausgeschwemmt werden, und trocken schleudern.
  • Tomaten und Schalotten halbieren.
  • Ziegenkäse in 8 Scheiben schneiden und zusammen mit Tomaten und den Schalotten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, für 20 Min. in den Ofen schieben.
  • Rucola mit Tomaten und Schalotten auf Teller verteilen, je 2 Stück gebackenen Ziegenkäse darauf setzen.
  • Mit etwas Olivenöl beträufeln.
Themen: Salate, Käse