Ressort
Du befindest dich hier:

Russell Brand will Kamasutra durcharbeiten

Russell Brand will sich bis zum Ende des Sommers durch das gesamte Kamasutra durcharbeiten.


Russell Brand will Kamasutra durcharbeiten

Russell Brand, der bis Ende letzten Jahres mit Katy Perry verheiratet war , hat fest vor, die mehr als 2.000 Jahre alten Sexpositionen durchzugehen. "Russ hat sich zu Beginn des Sommers ein Kamasutra-Buch geholt. Er hat es sich selbst zur Aufgabe gemacht, es bis zum Ende des Sommers zu lesen und durchzuführen", verrät ein Freund des Comedians dem 'Daily Star'. "Das war schon lange sein Ziel. Und jetzt, da er Single ist, will er es versuchen."

Das Erotiklehrbuch zeigt in Illustrationen 64 Positionen mit Namen wie 'Versteckte Tür', 'Schaukelstuhl' und 'Schubkarre'. "Russ hat mir erzählt, dass es die professionelle Version von '50 Shades of Grey' ist", berichtet der Nahestehende weiter. "Er langweilt sich schnell und mag es, sich selbst zu unterhalten. Er setzt sich immer wieder kleine Aufgaben, um seinen Geist beschäftigt zu halten. Er meinte, es wäre die ultimative sexuelle Herausforderung. Aber man muss auch ehrlich sagen, dass er neben dem Genuss auch über die sexuellen Philosophien des Buches lernen will."

(Bang Showbiz/red)