Ressort
Du befindest dich hier:

8 Sätze, die jedes Paar kennt

von

In einer Beziehung kann man sich verlassen - vor allem auf das, was der Partner als nächstes sagen wird. 8 Sätze, die jedes Paar kennt. Vom Anfang über den Ehekrach.


"Hast du eigentlich zugenommen?“ © Bild: Thinkstock

"Hast du eigentlich zugenommen?“

Ihm fällt irgendwas auf an seiner Partnerin, er weiß nur nicht, was. Und dann kann dieser verhängnisvolle Satz fallen: "Hast du eigentlich zugenommen, in letzter Zeit?“ Auch wenn es schwer zu glauben ist: Es muss keine böse Absicht dahinter stecken. Aber als Frau ist man überzeugt: Das macht er ganz gezielt. Das ist vernichtende Kritik und der feste Wille, tief zu verletzten. So was nimmt man übel, ganz klar. Dabei hat er es fast immer ohne Hintergedanken gemeint. So wie man sagt: "Du hast ja heute die beige Bluse an.“ Aber kann man so ahnungslos sein? Man kann. Nicht weil Männer unsensible Klötze sein müssen, sondern weil d Partnerin ihnen gegenüber manchmal verbirgt, wie erbittert sie gegen die Kilos kämpft. Ja womöglich erweckt sie den Eindruck, mit sich rundum zufrieden zu sein. Viele Männer glauben, sie könnten die Sache noch retten, wenn sie beteuern, das aktuelle Gewicht sei doch "völlig in Ordnung“ oder "Ich finde Frauen viel attraktiver, an denen was dran ist.“ Ein Satz, der kaum für Entspannung sorgt. Die nächste Stufe der Auseinandersetzung ist erreicht, wenn er das Wort "Magersucht“ in die Debatte wirft und sie ihm erklärt, es gehe ihr überhaupt nicht darum "dass ich dir gefalle - ich muss mich wohlfühlen!“ Das versteht er dann gar nicht.