Ressort
Du befindest dich hier:

8 Sätze, die jedes Paar kennt

von

In einer Beziehung kann man sich verlassen - vor allem auf das, was der Partner als nächstes sagen wird. 8 Sätze, die jedes Paar kennt. Vom Anfang über den Ehekrach.


"Ich geh dann wohl mal ...!“ © Bild: Thinkstock

"Ich geh dann wohl mal ...!“

Dieser unscheinbare Satz steht völlig zu Recht auch ganz am Anfang einer Beziehung. Zum Beispiel: Du lernst jemanden auf einer Party kennen und ihr unterhaltet euch bestens. Du möchten gerade nicht gehen. Trotzdem solltest du die Ankündigung, aufbrechen zu wollen, aus dem Köcher ziehen. Warum? Weil du vom anderen zurückgehalten werden möchtest mit Sätzen wie: "Ach, bleib doch noch!“ Oder: "Jetzt schon?“ Oder wenigstens: "Oh, das ist aber schade!“ Unser Satz gibt dem anderen die Möglichkeit, gefahrlos schmeichelhafte Dinge zu dir zu sagen - oder auch nicht. Eine Art Test für dich. Wie bin ich angekommen? Reagiert der andere enttäuscht oder doch irgendwie erleichtert? Möchte er Telefonnummern austauschen oder nennt er dich nicht mal bei deinem Namen und unterhält sich schon mit dem/der Nächsten? Aber auch, wenn er dich mit allen Mitteln festhalten will: Du gehst natürlich trotzdem. Gerade am Beginn einer Beziehung ist es ein taktischer Vorteil, wenn der andere dich vermisst, du ihm nicht gleich von Anfang an auf die Nerven gehst.