Ressort
Du befindest dich hier:

8 Sätze, die jedes Paar kennt

von

In einer Beziehung kann man sich verlassen - vor allem auf das, was der Partner als nächstes sagen wird. 8 Sätze, die jedes Paar kennt. Vom Anfang über den Ehekrach.


"Wer war als Letzter im Bad?“ © Bild: Thinkstock

"Wer war als Letzter im Bad?“

Ein lebenserfahrener Bekannter hat mal behauptet: Paarbeziehungen werden im Badezimmer entschieden. Wenn das Zusammenleben in der Nasszelle nicht klappt, dann wird es auch an anderen Orten schwierig. Denn das Badezimmer ist ein besonderer Raum. Es wird von allen Bewohnern beansprucht, aber nur selten gleichzeitig genutzt. Die Auseinandersetzung wird nicht nur darum geführt, wer wann ins Bad darf, die Frage, was man dort anrichten darf, ist ebenso strittig. Darf man Handtücher auf dem Boden liegen lassen? Muss man Zahnpastatuben immer zuschrauben? Oder spricht es nicht sogar für Rücksichtnahme, sie für den Nächsten offen zu lassen? Wie nass darf der Boden sein, bevor man von einer "Überschwemmung“ sprechen muss? Befinden sich mehrere Personen im Haushalt, dann wird gerne Satz fünf durch die Wohnung gerufen und es ergibt sich ein schöner Effekt, wenn aus unterschiedlichen Ecken der Name des Schuldigen zurückschallt. Wobei manche grundsätzlich zurückbrüllen: "Ich nicht!“ Tatsache ist: In jeder längeren Beziehung gibt es einen, der das Badezimmer verwüstet, und einen, der sich darüber aufregt. Der Konflikt ist unvermeidlich. Beziehungen müssen nicht daran zerbrechen. Es gibt Paare, die zelebrieren das tägliche Badezimmerchaos mit anschließendem Aufräumen wie ein Ritual. Und auf feste Rituale will man ja nur ungern verzichten.