Ressort
Du befindest dich hier:

Saftige Mohntorte ohne Mehl

Eine meiner Freundinnen hat eine Glutenunverträglichkeit. Damit sie nicht nur dasitzen muss, während wir genüsslich selbstgebackene Kuchen & Torten essen, habe ich diese saftige Mohntorte ohne Mehl ausprobiert. Fazit: Himmlisch!

von

saftige mohntorte
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

4 große Eier
120 g feiner Rohrzucker
etwas Obers
150 ml Pflanzenöl
200 g Mohn (gemahlen)
3 EL gemahlene Nüsse
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
Schale von 1/2 Zitrone
1 Msp. Kardamom
1 Schuss Cointreau
1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

Eier mit Zucker dickcremig aufschlagen. Dann Öl in einem sehr dünnen Strahl einrieseln lassen und 3-4 Minuten weiterschlagen.
Mohn, Zitronensaft, Nüsse, Schale der Zitrone, Kardamom und Cointreau sowie eine Prise Salz hinzugeben und schön in den Teig einarbeiten.

Ofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Teig in eine gefettete und mit (glutenfreiem!) Mehl oder glutenfreien Semmelbröseln bestreute Tarteform geben und bei 170° etwa 15-20 Minuten backen.
Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.