Ressort
Du befindest dich hier:

Salami aus Promis?

Auch wenn wir so manchen Schauspieler oder Sänger am liebsten vernaschen würden - wir hätten nie gedacht, dass wir einmal die Gelegenheit erhalten, dies wortwörtlich zu tun! BiteLabs hat genau das vor und plant Prominente zu verwursten.

von

Promisalami

"James Franco. He's sexy. He's artsy. Let's make him salami"

© Thinkstock - iStock - dianazh

Wir sollten in Stars uns Sternchen doch nicht nur ein Stück Fleisch sehen - außer wenn die Firma BiteLabs diese tatsächlich zu verwursten droht?

Dank der fortgeschrittenen Wissenschaft wird ihnen dabei jedoch kein Härchen gekrümmt - alles, was man als Basis für die Celebrity-Fleischerzeugung benötigt, wäre eine Original-Gewebsprobe. Daraus werden die Muskelzellen isoliert und diese in eigenen Bioreaktoren wieder zum Wachsen gebracht - übrigens eine Methode, mit der die Wissenschaft hofft, den Hunger in der Welt zu reduzieren, als auch die Tierquälerei in der Massentierhaltung zu beenden.

Allerdings hat sich noch keine bekannte Persönlichkeit gefunden, die sich gerne nach alten italienischen Rezepten selbst verkosten wollte. Auf der Website von BiteLabs überlegt man Hunger Games der anderen Art mit Jennifer Lawrence oder eine Variante Kanye West, der ja ohnehin in letzter Zeit für so manche Geschmacksverwirrung verantwortlich war.

Von wem auch immer man sich einmal eine ordentliche Scheibe abschneiden wollte, die oder den soll man laut Herstellenden einfach unter dem Hashtag #EatCelebrityMeat antwittern und davon überzeugen. Wir sind gespannt, wer als erstes den fleischlichen Ego-Gelüsten verfällt!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .