Ressort
Du befindest dich hier:

Mmmhhh: Salat mit Avocado, Mango und Hähnchen

Ein Salat voller Geschmack und wichtiger Proteine - und perfekt für ein Mittagessen, das satt und glücklich macht: Avocadosalat mit fruchtiger Mango und knusprigem Hähnchen.


Unser Video zeigt Schritt für Schritt, wie's gelingt.

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für zwei Portionen:

  • 1 kleine, reife Mango
  • 1 reife Avocado
  • 1 kleiner Radicchiosalat
  • 2 Hähnchenbrustfilets (je ca. 150 Gramm)
  • 25 Gramm frischer Ingwer
  • 1 rote Chilischote
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 0,5 Esslöffel edelsüßes Paprikapulver
  • 3 Teelöffel Honig
  • 4 Stiele Thymian
  • 3 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Sesam
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
  • 1 Esslöffel Wasser

Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Chilischoten einritzen. 2 Esslöffel des Öls in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrüste mit Salz und Paprikapulver einreiben. Fleisch zusammen mit dem Ingwer, der Chilischote und dem Thymian bei mittlerer bis starker Hitze fünf Minuten rundherum hellbraun anbraten.

Mit zwei Esslöffeln Honig beträufeln und bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene für 15 bis 20 Minuten im Ofen garen.

Radicchio waschen und in bissgerechte Stücke zupfen. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Avocado halbieren, Kern herauslösen und quer in Scheiben schneiden. Mit einem halben Esslöffel Zitronensaft beträufeln.

Die übrig geblieben zweieinhalb Esslöffel Zitronensaft mit einem Esslöffel Wasser, Salz, einem Teelöffel Honig und Pfeffer vermengen und zum Schluss vier Esslöffel Öl darunter rühren.
Radicchio, Mango und Avocado auf Tellern arrangieren, mit dem Dressing beträufeln. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und auf den Salat legen.