Ressort
Du befindest dich hier:

Salzburger Nockerl OHNE klassischen Zucker

Salzburger Nockerl sind eine süße Sünde! Aber dank diesem Rezept nun sogar kein Sündenfall mehr, sondern absolut zuckerfrei und dennoch ein Genuss!


Kategorien: Desserts, Ernährung

Salzburger Nockerl
© iStockphoto.com
Salzburger Nockerl OHNE klassischen Zucker
3 Eier
30 g Kokosblütenzucker
10 g Dinkelmehl
100 g Butter

Zubereitung - Salzburger Nockerl OHNE klassischen Zucker

  1. Eier trennen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, zum Schluss den Kokosblütenzucker unterheben.

  2. Die Dotter schlagen und mit dem Mehl vorsichtig unterheben. Butter in einer Auflaufform erhitzen, dann den Teig mit einer Teigkarte in 3 Portionen abstechen und in die heiße Butter legen.

  3. Ofen auf 200° vorheizen und auf der unteren Schiene hellbraun backen, je nach Ofen 6-8 Minuten. Bei Bedarf mit etwas feingemahlenem Birkenzucker bestreuen.