Ressort
Du befindest dich hier:

Sandra Bullock in der Botoxfalle

Sandy, was ist mit Dir passiert? Das Gesicht der sonst so hübsch-natürlichen Sandra Bullock ist zur steinernen Botox-Grimasse festgefroren. Bereits bei der Oscar-Verleihung herrschte Botox-Alarm.

von

Sandra Bullock, Botox, Schönheits-OP - Sandra Bullock in der Botoxfalle
©

Natürlich sieht Sandra Bullock noch immer bezaubernd aus. Doch die neuesten Bilder legen die Verdacht nahe, dass die 47jährige Schauspielerin in letzter Zeit zu oft den Beauty-Doc konsultiert hat.

Sandy glattgebügelt.
Die Stirn unbeweglich und glattgebügelt. Die Glabella [Zornesfaltenregion] ist maskenartig. Auch die Augen wirken starr und aufgequollen. Sandra Bullock, die einen kleinen Jungen adoptiert hat und als Single-Mom aufzieht, hat mit der offensichtlichen Botox-Überspritzung ihre natürliche Schönheit eingebüßt. Bleibt zu hoffen, dass es sich um einen einmaligen Versuch handelt – und Sandy nun nicht komplett dem Beauty-Wahn verfällt.