Ressort
Du befindest dich hier:

Sandra Bullock in der Botoxfalle

Sandy, was ist mit Dir passiert? Das Gesicht der sonst so hübsch-natürlichen Sandra Bullock ist zur steinernen Botox-Grimasse festgefroren. Bereits bei der Oscar-Verleihung herrschte Botox-Alarm.

von

Sandra Bullock, Botox, Schönheits-OP - Sandra Bullock in der Botoxfalle

Natürlich sieht Sandra Bullock noch immer bezaubernd aus. Doch die neuesten Bilder legen die Verdacht nahe, dass die 47jährige Schauspielerin in letzter Zeit zu oft den Beauty-Doc konsultiert hat.

Sandy glattgebügelt.
Die Stirn unbeweglich und glattgebügelt. Die Glabella [Zornesfaltenregion] ist maskenartig. Auch die Augen wirken starr und aufgequollen. Sandra Bullock, die einen kleinen Jungen adoptiert hat und als Single-Mom aufzieht, hat mit der offensichtlichen Botox-Überspritzung ihre natürliche Schönheit eingebüßt. Bleibt zu hoffen, dass es sich um einen einmaligen Versuch handelt – und Sandy nun nicht komplett dem Beauty-Wahn verfällt.