Ressort
Du befindest dich hier:

22 Jahre verheiratet: Sarah Jessica Parker wehrt sich gegen Klatschpresse

Anscheinend wird jedes Jahr die Ehe von Sarah Jessica Parker & Matthew Broderick an ihrem Hochzeitstag medial schlecht gemacht. Nun wehrt sich die Schauspielerin.

von

22 Jahre verheiratet: Sarah Jessica Parker wehrt sich gegen Klatschpresse
© Getty Images

Wir müssen uns immer wieder selbst an der Nase nehmen, wenn wir Sarah Jessica Parker zu sehr mit ihrer "Sex And The City"-Rolle der Carrie Bradshaw, die ein turbulentes Single-Leben in New York führt, verwechseln. Denn ziemlich genau zum Serienstart Ende der 90er Jahre, gab die Schauspielerin nämlich ein Eheversprechen, das bis heute hält. Die 54-Jährige ist seit nunmehr 22 Jahren mit Schauspieler Matthew Broderick verheiratet. Pünktlich zu deren Hochzeitstag am 19. Mai versuche die Klatschpresse irgendetwas zu finden, was die Ehe der beiden weniger glücklich oder unkompliziert aussehen lassen könnte, so die Schauspielerin. Und das brachte Sarah Jessica Parker heuer richtig auf die Palme. Sie antwortete mit einem Instagram-Posting...

"Über 10 Jahre der gleiche unwahre, erbärmliche Nonsens"

Das US-Magazin National Enquirer bat Sarah Jessica Parker um eine Stellungnahme zu einem Streit, den sie angeblich mit ihrem Ehemann in der Öffentlichkeit hatte und über den das Magazin ganz offensichtlich berichten wollte. "Als ob die Wahrheit, eine Antwort oder irgendein Kommentar von mir oder meinem Sprecher irgendeinen Einfluss darauf hätten, was sie drohen zu 'berichten'", erklärt die Schauspielerin auf Instagram unter einem Bild, auf dem die Anfrage des Magazins zu sehen ist. "Über zehn Jahre der gleiche unwahre, erbärmliche Nonsens. Wie immer pünktlich vor unserem Hochzeitstag am 19. Mai".

Langjährige, skandalfreie Ehe nicht in der Berichterstattung...

Sarah Jessica Parker erklärt weiters, man solle doch lieber über die langjährige Ehe schreiben, die sie mit Matthew Broderick, mit dem sie drei gemeinsame Kinder hat, seit nunmehr 22 Jahren führe: "Denn trotz eurer ständigen Belästigung und vergeudeter Tinte nähern wir uns drei Jahrzehnten von Liebe, Hingabe, Respekt, Familie und Heimat.“ Schauspielkollegin Gwyneth Paltrow stimmt ihr zu und kommentiert: "Das ist brillant. Einen schönen Hochzeitstag."