Ressort
Du befindest dich hier:

Trend: Sarg-Nägel

Es gibt einen neuen Trend in Sachen Nailart: Sarg-Nägel. Klingt irgendwie komisch? Ist es dann irgendwie auch! Aber seht euch doch einmal die Bilder an.

von

sargnägel
© Photo by CoffinNails via Instagram

Okay, der Name Sarg-Nägel ist vielleicht nicht gerade die beste Idee, um diesen Trend zu verbreiten. Etwas gruselig ist das ganze nämlich dann doch. Tatsache aber ist, dass die auf Englisch genannten "coffin nails" mit dem Sarg - jawohl dem Sarg - einiges gemein haben. Und zwar die Form und manches Mal auch die Farbe.

coffin nails
Hier der Beweis - ein Sarg.

Die Nägel werden an der Nagelspitze wie bei der French Maniküre eckig gefeilt, sodass eine gerade Kante mit zwei Ecken entsteht. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, sich die Nägel aufkleben zu lassen. Besonders gut zur Geltung kommen die Sarg-Nägel übrigens, wenn sie eine gewisse Länge haben und wenn man dunkle Farben wie Schwarz, Bordeaux, Anthrazit, Dunkelblau, oder sonstige dunkle Farben nimmt. Es ist aber natürlich jede Farbe erlaubt. Wichtig ist lediglich, dass die Form stimmt.

sargnägel

Time for the claws to come out. #coffinnails

Ein von Claudia Calderón (@ay_o_river) gepostetes Foto am

Thank you @tracieeg #teekennails #westcovina #covina #nails #nailart #naildesign #acrylicnails #coffinnails #airbrush

Ein von TeekenNAILS (West Covina, CA) (@teekennails) gepostetes Foto am

Die Nägel sind zwar vielleicht im Alltag etwas gewöhnungsbedürftig und unpraktisch, aber immer noch besser als Stiletto-Nägel - vor allem auch wegen der geringeren Verletzungsgefahr.

Clean sharp coffin nails #aznails #black #simple #coffinnails #jimmychunails

Ein von jimmychuphan (@jimmychuphan) gepostetes Foto am

Themen: Nägel, Trends