Ressort
Du befindest dich hier:

Chrissy Teigens neue Frisur erinnert uns an einen Kultfilm der 80's

In "Scarface" trug Michelle Pfeiffer einen Bob mit Pony. Diese Frisur inspirierte nicht nur die Supermodels der 1990er, sondern auch Chrissy Teigen!

von
Kommentare: 0

chrissy teigen
© 2018 Getty Images

Es gibt Frisuren, die einem immer im Gedächtnis bleiben. So auch Michelle Pfeiffers Haarschnitt aus "Scarface". In dem 1983er Film spielt Al Pacino den Drogenboss Tony Montana, der mit seiner Paranoia ganze Drogenbanden zerstört. Elvira (Michelle Pfeiffer) ist die kühle Blonde, deren Herz Tony um jeden Preis erobern will. So brutal der Film auch sein mag, die Frisur von Elvira ist eine wahre Meisterleistung.

Das fanden nicht nur die Topmodels der 1990er, die reihenweise den Pony & Bob-Look kopierten. Auch Chrissy Teigen, unser Favourite-Girl im Netz, rockt jetzt die sogenannte "Scarface"-Frisur und wir hoffen, dass sie auch dabei bleibt.

Hairstylistin Laura Polko hat Teigen den Look verpasst und ihre wunderschöne Klientin gleich auf Instagram präsentiert. Mit den Strassohrringen, dem kühlen Make-up und den Spaghettiträgern schaut Teigen wirklich so aus, als wäre sie aus der 1995er-Zeitkapsel gestiegen.

Da die 90er sowieso wieder im Kommen sind, hoffen wir, dass wir jetzt mehr Bobs und noch mehr Stirnfransen zu sehen bekommen werden!

Diese Frisuren lieben wir auch:

Kennt ihr schon den Tob?

Dieser Schnitt steht jeder Frau!

Sleek Hair kann so schön sein

Thema: Haare