Ressort
Du befindest dich hier:

Congrats, Scarlett!

Whoop whoop! In einer privaten Zeremonie hat Schauspielerin Scarlett Johansson den Journalisten Romain Dauriac geheiratet. Die Details zur Hochzeit.


Congrats, Scarlett!

Seit zwei Jahren ein Paar: Scarlett und Romain

© Getty Images/Dominique Charriau

Nein, Schauspielerin Scarlett Johansson will ihr Privatleben nicht nach außen tragen. Im September wurde sie erstmals Mama – trotzdem gibt es bis jetzt kein Foto der 3 Monate alten Rose-Dorothy.

Und so wurde auch jetzt erst bekannt, dass der "Lost in Translation"-Star bereits Anfang Oktober den Vater ihrer Tochter, den französischen Journalisten und Werber Romain Dauriac geheiratet hat. Die Zeremonie fand jedoch nicht in Paris, sondern im kleinen privaten Kreis im US-Bundesstaat Montana statt.

Scarlett und Romain: Heimliche Hochzeit in Montana

Ein Insider: "Die beiden haben wirklich nur ihre Familie und die allerengsten Freunde eingeladen. Scarlett war ja bereits einmal verheiratet (mit Ryan Reynolds, Anm.), sie wollte diesmal kein großes Brimborium. Und vor allem wollten die beiden keine Presse dabei haben oder die Bilder im Nachgang an diese verhökern."

Scarlett Johansson: Klapperdürr und müde

Ein grundsympathischer Ansatz. Obwohl wir, wir geben es zu, schon ganz gerne wüssten, wie Frau Johansson im Brautkleid aussieht. Dafür wissen wir, dass die schöne Schauspielerin seit der Geburt ihrer Tochter deutlichen Schlafmangel leiden dürfte - denn bei den den „Gotham Film Awards“ in New York sah die 31-Jährige nicht nur klapperdürr, sondern auch ein wenig erschöpft aus...