Ressort
Du befindest dich hier:

Scarlett: Vorerst keine Hochzeit

Seit sechs Monaten ist sie mit Romain Dauriac verlobt, in einigen Monaten kommt ihr erstes Kind. Trotzdem plant Scarlett Johansson vorerst keine Hochzeit.

von

Scarlett: Vorerst keine Hochzeit

Scarlett Johansson: Die "sexiest Woman" ist schwanger

© 2014 Getty Images

Männer weltweit weinen sich derzeit leise in den Schlaf. Denn die "Sexiest Woman Alive", Scarlett Johansson (zumindest gebührt ihr dieser Titel laut People Magazine ), ist nicht nur verlobt, sondern erwartet in einigen Monaten auch noch ihr erstes Kind.

Vater ist der französische Journalist Romain Dauriac, mit dem Johansson seit etwas über einem Jahr liiert ist. Eine Hochzeit steht bei den werdenden Eltern trotzdem noch nicht am Plan, wie Johansson gegenüber Access Hollywood verlautbarte: "Ich hasse diese Planerei. Darin bin ich wirklich nicht gut. Sollten wir es also irgendwann einmal vor den Traualtar schaffen, dann werden wir wohl improvisieren." Auch nehme sie die Hochzeitsurkunde nicht so wichtig.

Schwer verliebt: Scarlett Johansson und Romain Dauriac

Schließlich wäre es bereits die zweite Ehe für die Schauspielerin. Zuvor war sie mit ihrem Kollegen Ryan Reynolds verheiratet. Die Beziehung hielt jedoch nur drei Jahre. Sie habe daraus gelernt, erklärt Scarlett: "Ich fürchte, wir alle wollen unseren Partner gerne in eine Kiste packen und nach unseren Vorstellungen umerziehen. Wenn das nicht klappt sind wir enttäuscht."

Sie habe gelernt, die Dinge gelassener zu sehen – und hofft auch auf Nachsicht bei ihrem neuen Liebsten. Vor allem in Hinblick auf ihre Kochkünste. So schwärmt Romain zwar von Scarletts Backkünsten, trotzdem gäbe es noch Luft nach oben: "Ich koche, bin aber kein Profi. Neulich machte ich ein Hühner-Chili und musste es eine Weile köcheln lassen. Also gingen wir raus, um einen Schneemann zu bauen. Ich habe mich dann doch zu sehr ablenken lassen... Drei Stunden später fiel mir ein 'oh nein, das Chili!', ich ging zurück ins Haus und alles war voller Rauch...“