Ressort
Du befindest dich hier:

Der Schal, der dich vor Viren schützt

In der U-Bahn, im Büro: Überall wird aktuell gehustet und geschnupft. Der "Scough" - ein Schal der besonderen Art - bewahrt dich vor Ansteckung.

von

Scough
© Scough

Wir kennen die Bilder aus dem asiatischen Raum: Menschen, die Atemmasken über dem Gesicht tragen, aus Panik vor Krankheiten. Aber das geht auch anders, bedeutend stylisher und unauffälliger: Der stilsichere Hypochonder von heute trägt "Scough"!

Denn auf den ersten Blick ist Scough nur ein Schal, den man sich zur kalten Jahreszeit eben über das sonst vor Frost ungeschützte Gesicht wickelt. Darin enthalten ist aber ebenso ein Filter aus Aktivkohle und Silber, der die Luft, die man einatmet, von Keimen und Schmutz befreit.

Wenn einem also jemand das nächste Mal in der Straßenbahn ins Genick hustet, einfach durch den Schal weiteratmen und die Bakterien, Viren und Co bleiben draußen. Und erwischt man dennoch eine Erkältung, kann man durch das Tragen von Scough zumindest andere vor der Ansteckung bewahren.

Zu erstehen über wearascough.com.

Scough
Scough