Ressort
Du befindest dich hier:

Sie spielten Teenager in Filmen und Serien, waren aber selbst viel älter

Da sind wirklich ein paar Überraschungen dabei! Denn so manche Schauspielerin in dieser Liste ist in Wirklichkeit schon doppelt so alt, wie die berühmte Rolle, die sie spielte!


Gilmore Girls
© The CW

Wir alle kennen sie, wir alle sind damit aufgewachsen und wir alle lieben sie: Filme oder Serien über Kinder, Teenager und Heranwachsende. Aber meist sind die Schauspielerinnen und Schauspieler darin nicht ganz so alt, wie die Figuren, die sie verkörpern. Und manchmal ist der Unterschied sogar enorm! Wie bei diesen Damen und Herren:

Shirley Henderson in "Harry Potter"

Shirley Henderson in "Harry Potter"

Shirley Henderson spielte in den Harry Potter-Verfilmungen den Geist "Maulende Myrte", die mit 16 verstarb. Henderson war jedoch bereits 37, als sie das erste Mal die Rolle übernahm und beim letzten Film mit ihr sogar 40 Jahre alt.

Cory Monteith in "Glee"

Glee

Cory Monteith war in der TV-Serie "Glee" als Ryan Murphy zu sehen. Durch die Highschool-Jahre sehen wir den Charakter von 16 bis 19. Monteith spielte ihn im Alter von 27 bis 31.

Gabrielle Carteris in "Beverly Hills, 90210"

Gabrielle Carteris in "Beverly Hills, 90210"

Den Teenager nahmen wir Gabrielle Carteris schon damals nicht ab: Sie spielte die Andrea Zuckerman in "Beverly Hills, 90210", die 16 sein sollte, mit frischen 29 Jahren.

Tobey Maguire in "Spider-Man"

Spiderman

Peter Parker alias Spider-Man ist in der Verfilmung mit Tobey Maguire noch in der Highschool, also wird er 17 oder 18 Jahre alt sein. Der Schauspieler hingegen spielte ihn im Alter von 27 bis 32 Jahren.

Stockard Channing in "Grease"

Stockard Channing in "Grease"

Einer der beeindruckendsten Altersunterschiede zeigt sich bei Stockard Channing in der Rolle der Rizzo im Kultmusical "Grease". Sie war nämlich bereits 33 als sie die 17-Jährige an der Seite von John Travolta spielte.

Michael J. Fox in "Zurück in die Zukunft"

Michael J. Fox in "Zurück in die Zukunft"

Michael J. Fox galt ja jahrelang als Berufsjugendlicher. Also verwundert es kaum, dass er in "Zurück in die Zukunft" mit 29 einen 17-Jährigen spielte. Beim 3. Teil der Filmreihe jedoch war er dann schon 34 Jahre alt.

Keiko Agena in "Gilmore Girls"

Gilmore Girls

Zwar ist Schauspielerin Keiko Agena bereits 27 Jahre alt, als sie das erste Mal die Rolle der Lane Kim, der besten Freundin von Rory Gilmore, übernahm, aber dennoch nahmen wir ihr die 16-Jährige wirklich ab!

Thema: Hollywood