Ressort
Du befindest dich hier:

Schauspielerin Lindsay Lohan wurde nach zwei Wochen aus dem Gefängnis entlassen

Nach fast 14 Tagen hinter schwedischen Gardinen wurde Lindsay Lohan, 24, heute morgen um 1:35 Uhr Ortszeit aus dem Frauengefängnis im kalifornischen Lynwood entlassen, bestätigte der Sprecher des Sheriffbüros Los Angeles, Steve Whitmore.


Schauspielerin Lindsay Lohan wurde nach zwei Wochen aus dem Gefängnis entlassen

Gerade mal ein gutes Sechstel ihrer Haftstrafe von 90 Tagen musste Schauspielerin Lindsay Lohan absitzen. Seit heute ist sie wieder eine freie Frau – fast, denn nach ihrem Gefängnisaufenthalt muss sie 90 Tage in einer Entzugsklinik verbringen.

Die partyfreudige Aktrice wurde 2007 wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt und musste mehrere Kurse zur Alkohohlerziehung besuchen. Da sie aber viele dieser schwänzte, wurde sie Anfang Juli zu 90 Tagen Gefängnis und weiteren drei Monaten in einer Entzugsanstalt verurteilt.

Schon vor Antritt der Haftstrafe hieß es, dass Lohan höchstwahrscheinlich früher entlassen werde, da das Gefängnis ständig überbelegt ist. Anscheinend hat sich die für Skandale bekannte Schauspielerin so gut zusammengerissen, dass sie tatsächlich nach fast zwei Wochen wieder auf freiem Fuß ist.

Ihre wiedergewonnene Freiheit wird Lohan allerdings nur zwei Tage genießen können – dann soll sie bereits ihre verdonnerten 90 Tage in einer Entzugsanstalt antreten.

(red)