Ressort
Du befindest dich hier:

Darf man über die eigene Scheidung auf Social Media posten?

Updates zur Scheidung ins Netz stellen, dem Ärger über die oder den Ex Luft machen oder Bilder mit einer etwaigen neuen Partner:in teilen? Diese Konsequenzen drohen dir.

von

Darf man über die eigene Scheidung auf Social Media posten?
© mofles

Ist es eigentlich eine gute Idee während oder nach einer Scheidung seinem Ärger auf Social Media Luft zu machen? Diese Frage können wir uns wahrscheinlich alle selbst beantworten: Nein, ist es nicht. Schließlich ist ganz generell einfach nicht nett, sich über Menschen öffentlich im Internet auszulassen, auch wenn man sich mit ihnen nicht (mehr) versteht.

Social Media ist nicht das richtige Ventil, um seinem Ärger über die Ex-Partnerin oder den Ex-Partner Luft zu machen. Warum das Ganze aber auch rechtliche Folgen haben kann und welche das sein können, erklären Theresa Kamp und Patrick O. Kainz von unserem Juristen-Duo Law & Beyond.