Ressort
Du befindest dich hier:

Schlank ohne Diät: Hühner-Tortillas

Berufstätige haben es oftmals schwer, auf gesunde Ernärhung zu achten. "Schlank ohne Diät" von Ingrid Kiefer und Theres Rathmanner macht langfristiges und gesundes Abnehmen möglich.


  • Bild 1 von 2 © Schlank ohne Diät
  • Bild 2 von 2 © Schlank ohne Diät

Der Jo-Jo-Effekt ist ein Phänomen, mit dem viele Frauen schon zu kämpfen hatten. "Schlank ohne Diät" heißt die Methode, mit der langfristiges Abnehmen ohne Verzicht möglich wird. Das Geheimnis: Viel Bewegung, das Vermeiden von Fett- und Zuckerfallen und einige Regeln, die man beachten sollte. 60 Rezepte helfen zusätzlich bei der Umsetzung der Methode. Wir stellen ein Rezept aus "Schlank ohne Diät" vor!

Zutaten für vier Tortillas :

200 g Magerjogurt
Salz
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
2 Tomaten
1 Zwiebel
150 g Hühnerbrust ohne Haut
Salz, Pfeffer
1 TL Olivenöl
4 kleine Tortillas (Maisfladen, Fertigprodukt)
4 große Salatblätter
70 g Gemüsemais (aus der Dose)

Zubereitung

Magerjogurt in einem über ein Glas gestülpten Kaffeefilter ca. 15 Minuten abtropfen lassen. Danach mit Salz, zerdrückter Knoblauchzehe und etwas klein geschnittener Chili würzen. Tomaten in Stücke, Zwiebel in feine Ringe schneiden.
Die Hühnerbrust in kleine Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in etwas Olivenöl scharf anbraten. Vom Herd nehmen. Tortillas in einer beschichteten Pfanne ohne Öl einzeln erwärmen. Jede Flade mit einem Salatblatt belegen. Etwas Hühnerfleisch, Tomatenstücke, Zwiebelringe und Gemüsemais darauf verteilen. Mit Jogurtsoße beträufeln und zusam- menlegen. Sofort servieren.

Gesund und leicht

Mit 200 kcal pro Stück sind die Hühner-Tortillas ein schnelles und gesundes Gericht, das auch geschmacklick überzeugt.

Das große Schlank-ohne-Diät-Praxisbuch
176 Seiten
Erscheint März 2013
EUR 17,99

Thema: Diät

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .