Ressort
Du befindest dich hier:

6 Ideen, wie du dein schlechtes Gewissen beruhigst

von

Der Sommer ist voller wunderbar sündhafter Verlockungen - und wir darob voll des schlechten Gewissens. 6 Ideen, wie du dein Gewissen beruhigst.


Blow-Dry © Bild: iStockphoto

Blow-Dry

Du warst beim Friseur, um dir die Haare föhnen zu lassen? Luxus-Ding du. Warum legst du Geld für eine Dienstleistung ab, die du auch daheim erledigen kannst? Beruhige dein schlechtes Gewissen: Denn der Besuch beim Friseur in wie ein kleiner Spa-Aufenthalt. Eine Studie der Universität von Pittsburgh hat ergeben: 30 Minuten beim Friseur sind so entspannend wie ein zweistündiges Nickerchen. Na bitte!