Ressort
Du befindest dich hier:

Schlechtes Gewissen adé: mit einfachen Tricks das Band zwischen Mama und Kids stärken


2. Gemeinsam kochen © Bild: Corbis

2. Gemeinsam kochen

Liebe geht durch den Magen! Mindestens eine Mahlzeit sollten Sie täglich mit Ihrem Kind einnehmen. Das Abendessen eignet sich gut: Sie können es gemeinsam zubereiten und dabei immer wieder neue Rezepte ausprobieren! "Ihr Kind kann somit etwas zum gemeinsamen Tagesablauf beitragen und freut sich, wenn Sie es beim Essen loben und das gemeinsame Gericht im Team gut gelungen ist", sagt Velásquez. "Alles, was Kindern eine positive Rückmeldung über sich selbst gibt, ist gut!" Kinder übernehmen gerne Verantwortung, zum Beispiel wenn sie allein den Tisch decken dürfen.