Ressort
Du befindest dich hier:

Fernbeziehung: Die 7 schlimmsten Seiten

Fernbeziehungen liegen voll im Trend - auch wenn sie im Grund nicht immer geplant und gewollt sind. Das sind die 7 schlimmsten Seiten einer Fernbeziehung im Alltag.

von

Fernbeziehung: Die 7 schlimmsten Seiten
© Photo by Stockbyte/Thinkstock/Stockbyte

1. Eine Schulter zum Anlehnen und Reinkuscheln fehlt, wenn man es braucht.

2. Der ganze Schrank passt leider nicht in den Koffer und daher fehlt oftmals der passende Schuh oder das perfekte Outfit.

3. Wenn der eine den anderen besucht, ist der Druck groß möglichst viel miteinander zu machen und zu erleben, da danach wieder für einige Wochen körperliche Distanz herrscht.

4. Das T-Shirt, dass er bei seinem letztem Besuch dagelassen hat, fängt an, immer weniger nach ihm zu riechen.

5. Dinge, die im Alltag passieren, werden nicht immer mitgeteilt und somit lebt man sich schön langsam auseinander.

6. An das "Alleineschlafen" können sich nur wenige gewöhnen.

7. Die Herumfahrerei geht ganz schön ins Geld!