Ressort
Du befindest dich hier:

Der Schlussmach-Kuchen

Mit diesen süßen Schlussmach-Kuchen ist das Beziehungsende nicht mehr ganz so bitter! Denn darauf landen all die Phrasen, die man eigentlich nie hören wollte.

von

Eat your hearts out
© instagram.com/eatyrheartsout

Es gibt sie, diese furchtbaren Floskeln, die immer wieder beim Schlussmachen gehört werden: "Lass uns Freunde bleiben", "Es liegt an mir, nicht an dir" und Co. Und dieselben machen es nicht einfacher, sondern bedauerlicherweise nur beliebiger.

Diese Zitate des Grauens lassen sich jedoch weitaus besser mit all der Trauer, Wut und Frust hinunterschlucken, wenn sie auf einem leckeren Kuchen landen!

Das war auch der Gedanke von Isabella Giancarlo nach einem bitteren Beziehungsende. Sie verlor komplett den Appetit auf all die Leckereien, die sie sonst so gerne aß. Aber nun ver(b)packt sie all die herzzerbröselnden Worte lieber auf Torten und Kekse, um deren Macht zu brechen.

Und sammelte darüber hinaus mit der Serie "EAT YR HEART OUT" Ausreden, Entschuldigungen und letzte Worte von Freundinnen sowie Freunden und verputzten jene dann gemeinsam. Damit dieselben nie wieder laut ausgesprochen werden, sondern nur wohlig im satten Bauch ruhen können.

Themen: Liebe, Desserts

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .