Ressort
Du befindest dich hier:

Der Schmerz von Mädchen wird von Erwachsenen weniger ernst genommen

Ein Experiment zeigt, dass der Schmerz von Mädchen weniger ernst genommen wird als der von Buben. Warum das so ist und welche Folgen diese Fehleinschätzung haben kann.

von

Der Schmerz von Mädchen wird von Erwachsenen weniger ernst genommen
© iStock

"Du heulst wie ein Mädchen" – ein Satz bei dem es uns die Haare aufstellt. Nicht nur, weil er Buben dazu anleitet, Tränen und Gefühle zu unterdrücken, sondern gleichzeitig suggeriert, dass Mädchen ohne Grund weinen würden. Vielleicht sind "Weisheiten" wie diese daran Schuld, dass Mädchen tatsächlich weniger ernst genommen werden. Ein Experiment, das an der Universität Yale durchgeführt wurde, kam zum Ergebnis, dass Erwachsene den Schmerz von Mädchen weniger ernst nehmen als den von Buben.

Experiment zeigt: Der Schmerz von Mädchen wird verharmlost

Für das Experiment wurde Erwachsenen ein Video gezeigt, in dem einem Kindergartenkind in den Finger gestochen wird. Der einen Gruppe wurde erzählt, bei dem Kind handle es sich um ein Mädchen namens Samantha. Der anderen Gruppe wurde erklärt, das Kind sei ein Junge namens Samuel. Danach sollten die Erwachsenen den Schmerz des Kindes einschätzen. Das Ergebnis: Der Schmerz des "Buben" wurde heftiger eingestuft als der des "Mädchens".

Warum nehmen Erwachsene den Schmerz von Mädchen weniger ernst?

Der Grund klingt angesichts vieler Klischees, die leider noch immer vorherrschen, ziemlich einleuchtend: Mädchen werden emotionaler eingestuft als Buben. Sie würden demnach bei Schmerzen übertriebener reagieren. Das Ergebnis der Studie ist also auf Geschlechterstereotypen zurückzuführen. Joshua Monrad, einer der Autoren der Studie warnt: "Wenn man das Phänomen in andere Kontexte umsetzt, könnte das erhebliche Auswirkungen für Diagnose und Behandlung haben." Ungleiche Gesundheitsversorgung könnte durch die verzerrte Wahrnehmung von Schmerz die Folge sein.

Das könnte dich auch interessieren: Frauen sterben häufiger als Männer an Herzinfarkt, wenn der behandelnde Arzt ein Mann ist

Thema: Kinder
WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .