Ressort
Du befindest dich hier:

Schnell & selbstgemacht: Frozen Yogurt

Profi-Koch Alex Kumptner von der Albertina Passage hat mir sein Rezept für ein schnelles, selbstgemachtes, total einfaches und wahnsinnig leckeres Frozen Yogurt verraten. Das musste natürlich sofort getestet werden.

von

Schnell & selbstgemacht: Frozen Yogurt
© Photo by KateSmirnova/Thinkstock/iStock

ZUTATEN

500 g Griechische Joghurt
400 g gefrorene Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren)
1-2 EL Honig
25 g fein gehackte Walnüsse oder Mandelsplitter

ZUBEREITUNG

Für das Eis vermischt man die Joghurt mit dem Honig und schmeckt schon mal die Süße ab. Danach werden die gefrorenen Beeren dazugegeben und einmal kurz und schnell mit dem Mixer püriert und nochmals kurz abgeschmeckt. Schon hat man ein cremiges Beeren-Eis - ohne viel Aufwand aber himmlisch lecker und fruchtig im Geschmack.
Für den nötigen Crunch-Effekt werden die Nüsse fein gehackt und in einer beschichteten Pfanne, ohne Fett kurz angeröstet, damit sie ihren Geschmack etwas intensivieren.
Die leicht gerösteten Mandeln bzw. Nüsse über das Eis streuen und schon kann man sein selbstgemachtes Frozen Yogurt genießen.

So holen wir uns den Sommer zurück und lassen uns von der kühlen Herbst- und Winterzeit die Laune nicht verderben.