Ressort
Du befindest dich hier:

Pho Suppe: Einfaches 30-Minuten Pho Rezept

Wir lieben Pho! Für eine traditionelle Pho Suppe aus Rind braucht es aber gut und gerne 6 Stunden. Nicht gerade feierabendtauglich - wir haben deshalb die Lösung für euch!

von

Kategorien: Rezepte, Suppe, Life-Hacks

Pho Suppe: Einfaches 30-Minuten Pho Rezept
© Photo by Sharon Chen on Unsplash
Zeitaufwand:
Pho Suppe: Einfaches 30-Minuten Pho Rezept Zutaten für Portionen
160 g Rinderfilet oder Rinderhack
200 g Reisnudeln
2 cm Ingwer
1 Stk. Zwiebel
1 TL Zimtpulver
1 Stk. Limettte
3 EL Sojasauce
2 Stk. Frühlingszwiebel
Sojasprossen
Koriander frisch
Minzeblätter frisch
1 l Rinderbrühe

Zubereitung - Pho Suppe: Einfaches 30-Minuten Pho Rezept

  1. Ganz ehrlich. Dieses Rezept ist eine kleine Offenbarung. Auch wenn es (natürlich) nicht ganz an eine traditionelle Pho rankommt, bei der mit Liebe stundenlang am Herd gewerkelt ist, ist diese Nudelsuppe das "next best thing" und steht im Handumdrehen am Tisch! Ingwer grob hacken, Zwiebel halbieren und dann beides mit etwas Öl unter Rühren bei mittlerer Hitze in einem großen Topf schmoren. Jetzt Zimt und wenn Vorhanden etwas Zitronengras hinzufügen und mit der Rinderbrühe ablöschen. 10 Minuten köcheln lassen.

  2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebel in feine Röllchen schneiden. Koriander, Minze und die Sprossen waschen. Weil die Suppe recht universell ist, kannst du auch noch Karotten, Zucchini, Pilze oder ein gekochtes Ei vorbereiten. Die Reisnudeln mit heißem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Das Rinderfilet in feinste Streifen schneiden.

  3. Jetzt die Brühe durch ein feines Sieb gießen und mit der Limette und der Sojasauce abschmecken.

  4. Jetzt nur noch die Reisnudeln, das Gemüse und die Kräuter auf die vier Schüsseln aufteilen. Mit der Suppe auffüllen und das dünn geschnittene Fleisch ebenfalls in die Suppe geben und gar ziehen lassen. Guten Appetit!