Ressort
Du befindest dich hier:

Schnelles Menü für spontane Gäste

Zu spät aus dem Büro gekommen – und gleich stehen die Gäste vor der Tür? Kein Grund zur Panik! Zaubern Sie stattdessen ein erstklassisches Last-Minute-Menü auf den Tisch!

von

Schnelles Menü für spontane Gäste
©

Dieses schnelle Last-Minute-Menü schmeckt trotzdem Firt Class!

Aperitif: Sekt mit Fruchtmark.

Vorspeise:

Rucola, Bresaola (Schinken), frische Feigen, Basilikum und Mozarella mit Balsamico-Essig, Zitrone und Oliven-Öl marinieren.

Hauptspeise: Tintenfisch-Gröstl.

700 g Kartoffeln und zwei rote Zwiebeln streifenförmig schneiden. Zwiebeln in wenig Olivenöl anbraten. 1 Packung Tintenfische (tiefgekühlt) dazugeben, scharf anbraten. Danach Kartoffeln und Tintenfische mit viel frischen Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dessert: Gebackene Birnen.

Birnen schälen, vierteln, mit etwas Zimt, braunem Zucker und 1 EL Sauerrahm für 10 Minuten bei 180° ins Rohr.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .