Ressort
Du befindest dich hier:

Schnelles Rezept: Zitronen-Pasta

Ob mit Pasta-Rezepte machen viel her – und gelingen schnell. Wie diese Zitronen-Nudeln.


Schnelles Rezept: Zitronen-Pasta
© Corbis

Auf der Suche nach einem schnellen Rezept, wenn Freunde kommen? Allzu perfekte Gerichte, bei denen der/die zuständige Koch/Köchin den Abend in der Küche verbringt, sind anstrengend und ungemütlich. Da greifen wir lieber auf einen Klassiker der Nudelküche zurück – macht viel her und gelingt ganz leicht!

Cremige Zitronen-Pasta

Schwierigkeitsgrad: ✱ ✱ ✱ ✱

Zutaten für 6 Personen:

600 g Penne, 2 EL Butter, 3 EL Kapern (zerstoßen), 1 kleine Zwiebel (fein geschnitten), 2 EL Zitronenschale (gerieben), 4 EL frischer Zitronensaft, 300 ml Schlagobers, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Hand voll Basilikumblätter (grob gehackt), 2 Hand voll frischer Babyspinat, Parmesan (gehobelt)

Die Zubereitung:

► Zwiebel in etwas heißer Butter glasig dünsten. Zitronensaft und -schale, Obers, Salz und Pfeffer zugeben. Sauce sämig einköcheln lassen.

► In der Zwischenzeit die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen.

► Die abgeseihten Nudeln mit Zitronensauce, zerstoßenen Kapern, Spinat und Basilikum vermischen. Mit gehobeltem Parmesan sofort servieren.

Guten Appetit!

Themen: Pasta, Rezepte

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .