Ressort
Du befindest dich hier:

Schock für Christina Milian: aus den Medien erfuhr sie von ihrer eigenen Scheidung

Normalerweise zeichnet sich vor dem eigentlichen Einreichen einer Scheidung schon ein Ende der Ehe ab und normalerweise bespricht man das mit dem jeweiligen Partner – nicht so bei Sängerin Christina Milian: via Pressemeldungen erfuhr sie über die Scheidungspläne ihres Mannes Terius Youngdell "The-Dream" Nash.


Schock für Christina Milian: aus den Medien erfuhr sie von ihrer eigenen Scheidung

Christina Milian, 28, fiel Insidern nach aus allen Wolken, als sie aus den Medien erfahren musste, dass sich ihr Ehemann, Rapper und Producer Terius Youngdell "The-Dream" Nash, 29, von ihr scheiden lassen will.

"Sie wusste, dass es Probleme gab, hatte aber keine Ahnung, dass sie für ihn schon als getrennt galten. Sie wollte eigentlich an den Differenzen arbeiten", so ein Bekannter der Sängerin, der von einer fassungslosen und gebrochenen Milian berichtet.

"Ich habe die beiden in den letzten Monaten mehrmals zusammen erlebt und sie waren ganz offensichtlich verliebt ineinander. Ich habe erst kürzlich mit Christina gesprochen und sie erzählte von einem romantischen Wochenende und witzelte über ihr Sexleben. Sie hat ihn bei seiner letzten Show in Los Angeles unterstützt. Es wirkte alles prima", so der Insider weiter.

Nicht genug der Sache: nun tauchten auch noch intime Fotos von The-Dream und einer Brünetten in Bikini auf Twitter auf – diese Dame ist keine geringere als die persönliche Assistentin des Musikers, Melissa Santiago.

Christina Milian und The-Dream heirateten im September 2009 in Las Vegas und erneuerten im Dezember ihr Eheversprechen in Rom. Am 26. Februar dieses Jahres kam schließlich die erste gemeinsame Tochter namens Violet zur Welt.

Trotz der Trennung und angekündigten Scheidung wurde Milian noch diesen Dienstag in Los Angeles mit dem Ehering an ihrem Finger gesichtet...

(red)

Thema: Scheidung