Ressort
Du befindest dich hier:

Schönheitsideale rund um den Globus

Wie möchte Frau aussehen? In Südamerika ist der üppige Po ein Muss, in Nordamerika soll man das Werk des Chirurgen ruhig sehen und in Europa ist Natürlichkeit angesagt. Eine Spurensuche in Sachen Beauty-Trends.


Dasha Zhukova Russland weißes Kleid © Bild: Getty Images 2015 Jason LaVeris

Russland

Ideal: Dasha Zhukova, 34, Herausgeberin von "Garage“ aus Russland

Darauf wird Wert gelegt: Kaum woanders werden so viele Bemühungen in das äußere Erscheinungsbild gesteckt. Wenn eine Russin das Haus verlässt, sind perfektes Make-up, Maniküre und abgestimmtes Outfit, wie wir bei Darya Zhukova, der Lebensgefährtin von Oligarch Roman Abramowitsch, sehen, Pflicht. Das weiß auch Dr. Hoffmann, die von einer Russin belehrt wurde: "So wie Sie ginge ich niemals auf die Straße. Flache Schuhe und bequeme Hose: unmöglich! Meine Mutter hat mir schon mit 16 Jahren beigebracht, das Haus niemals ohne High Heels und Make-up zu verlassen!“ Besonders wichtig sind die vollen Lippen.

Das wird gemacht: Für die schlanken Beine und die straffe Silhouette wird unglaublich viel trainiert. Hartnäckige Fettpölsterchen werden abgesaugt. Dem gewünschten Kussmund wird mittels Injektionen nachgeholfen.

Umgang mit Behandlungen: Russische Frauen erkundigen sich penibel genau nach ästhetischen Eingriffen von Kopf bis Fuß. Wenn sie sich gut informiert fühlen, entscheiden sie sich meist für das gesamte Paket.